Der SV Germania Bredenborn bietet in der Turnhalle zwei Kurse zum Mutter-Kind-Turnen an. Im Vordergrund stehen der Spaß an der Bewegung und das gemeinsame Ausprobieren neuer Spielmöglichkeiten.

Mit Sing- und Fingerspielen, Konzentrations- und Koordinationsübungen sowie spielerischem Turnen an Geräten ist die Bewegung "kinderleicht". Alles, was unsere Turnhalle hergibt (Bänke, Kästen, Matten, Ringe, Bälle, Schwungtuch, Krabbeltunnel und vieles mehr), wollen wir gemeinsam ausprobieren und kennenlernen.

Eltern oder auch Großeltern können mit ihren (Enkel-)Kindern turnen, spielen und eine Menge Spaß haben. Durch die Übungen unter fachlicher Anleitung wird gleichzeitig die Motorik der Kinder gefördert und verbessert.

Eine Zehnerkarte für die Teilnahme an den Kursen kostet 35€.

 

Trainingszeiten und Ansprechpartner:

  • Übungsleiterin: Nicole Müller
  • für Kinder im Alter von 1-4 Jahren: montags 15:30 - 17:00 Uhr
  • Kontakt: 05276 / 952325

 

Seit 2017 bietet der SV Germania Bredenborn zur Stärkung des Breitensports das Deutsche Sportabzeichen an. Die nachfolgenden grundlegenden Informationen geben einen guten Einblick in das Thema. Für weitere Detailfragen steht Ihnen unser Ansprechpartner über die angegebene Mailadresse gerne zur Verfügung.

  • Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes. Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen.

  • Das Deutsche Sportabzeichen kann jeder ablegen, der in dem Kalenderjahr mindestens sechs Jahre alt wird. Pro Kalenderjahr kann maximal ein Sportabzeichen erworben werden.

  • Es handelt sich um ein Leistungsabzeichen, das auf den Leistungsstufen Bronze, Silber und Gold erworben werden kann.

  • Die Leistungen in den einzelnen Disziplinen werden mit 1-3 Punkten bewertet (1 Punkt = Bronze; 2 Punkte = Silber; 3 Punkte = Gold). Die Addition der Punktwerte aller vier Prüfungen bestimmt die Stufe des erreichten Abzeichens (4-7 Punkte = Bronze; 8-10 Punkte = Silber; 11-12 Punkte = Gold). In jeder Disziplin muss mindestens eine Leistung auf der Stufe Bronze erreicht werden.

  • Eine Mitgliedschaft im Sportverein ist zwar keine zwingende Voraussetzung, jedoch ist eine gezielte Vorbereitung, wie sie im Sportverein angeboten wird, nützlich und hilfreich für eine erfolgreiche Teilnahme.

  • Die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos.

  • Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Darüber hinaus ist der Nachweis der Schwimmfertigkeit eine weitere notwendige Voraussetzung für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens.

  • Die zur Auswahl stehenden Disziplinen und die nach Alter und Geschlecht differenzierten Leistungsanforderungen für das Deutsche Sportabzeichen sind in den jeweiligen Leistungskatalogen geregelt.

  • Aus jeder der vier Rubriken Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination ist genau eine Disziplin zu erbringen. Eine gegenseitige Kompensation (z.B. zweimal Ausdauer ersetzt einmal Kraft) ist nicht möglich.

  • Für die Zuordnung zu den jeweiligen Altersklassen ist das Geburtsjahr und nicht das genaue Geburtsdatum maßgeblich.

  • Es gibt keine maximale Anzahl an Versuchen, um eine Disziplin erfolgreich abzulegen. Darüber hinaus kann man innerhalb einer jeden Rubrik auch zwischen den Disziplinen wechseln. Sofern ein Teilnehmer im Bereich der Ausdauer nach einem oder mehreren Fehlversuchen im 10km-Lauf feststellt, dass ihm das Radfahren doch eher liegt, ist ein Wechsel problemlos möglich.

  • Bei sämtlichen Raddisziplinen sind e-Bikes oder Pedelecs nicht zugelassen, auch wenn der Elektroantrieb vorher ausgeschaltet wird.

  • Aus jeder der Kategorien Ausdauer, Kraft, Koordination und Schnelligkeit muss genau eine Leistung erbracht werden.

  • Die unterschiedlichen Disziplinen und Anforderungen sind in dem Leistungskatalog Sportabzeichen zusammengestellt.

Für den Erwerb empfiehlt sich eine gezielte körperliche Vorbereitung mit qualifiziertem Training, wie es vor allem von Sportvereinen angeboten wird. Am Training und den Prüfungen darf nur teilnehmen, wer gesund ist.

Ansprechpartner:

Christof Müller
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihr habt Spaß am Tanzen und möchtet euch bewegen?

Dann seid ihr bei uns genau richtig! Bereits seit 2004 wird das Tanzen in Bredenborn angeboten und erfreut sich seitdem durchgängig großer Beliebtheit.

Neben dem Einstudieren von neuen Tänzen stehen abwechslungsreiche Spiele und der Spaß an Bewegung im Vordergrund. Darüber hinaus legen wir großen Wert auf den Kontakt mit und unter den Kindern.

An jedem Freitag im Zeitraum von 16:15 Uhr bis 20:00 Uhr wird in der Turnhalle in Bredenborn das Tanzbein geschwungen. Damit die Tänze altersentsprechend angepasst werden können und um den übrigen Herausforderungen verschiedener Altersklassen gerecht zu werden, verteilt sich das Angebot auf vier Gruppen:

  • 16:15 Uhr – 17:00 Uhr → Kindergartenalter (Die Muffins)

  • 17:00 Uhr – 18:00 Uhr → 6 bis 9 Jahre (Die Dancing Queens)

  • 18:00 Uhr – 19:00 Uhr → 10 bis 13 Jahre (Die Bubbledrums)

  • 19:00 Uhr – 20:00 Uhr → ab 13 Jahre (Generation Sucré)


Die Tänzerinnen haben ihr Können schon oft in gemeinsamen Auftritten unter Beweis gestellt und freuen sich über weitere Anfragen. Für die Kinder ist es jedes Mal ein Highlight, wenn sie einen neu einstudierten Tanz voller Stolz präsentieren können.


Wir freuen uns über jedes neue Tanzmitglied,
also kommt doch einfach vorbei!


Ansprechpartner:

  • Shahira Golüke
  • Alischa Lücke

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Als Pendant zum Fußball, in dem sich seit Gründung des Vereins traditionell eher die Männer engagieren, organisierten die Damen ihre sportlichen Aktivitäten schon im Jahr 1966 in der ersten Breitensportgruppe des Vereins „Trimm dich fit“. In den kommenden Jahren kamen noch weitere Gruppen hinzu mit den Namen „Rolle rückwärts“, „Speck weg“ und „Flotte Motten“. Die Gruppen treffen sich regelmäßig 1x wöchentlich in der Sporthalle in Bredenborn zu ihren Übungsabenden. Doch auch darüber hinaus sind sie sportlich aktiv z.B. beim Schwimmen, Wandern oder auch Radfahren. Und natürlich kommt auch der gesellige Aspekt bei gemeinsamen Grillabenden, Karnevals- und Weihnachtsfeiern nicht zu kurz. Große Beachtung finden die aktiven Turnerinnen regelmäßig auch immer im Rahmen der Generalversammlung des Sportvereins, wenn Mitglieder für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit geehrt werden. Denn die Treue zum Sportverein ist in dieser Abteilung vorbildhaft!

 

 

Trainingszeiten und Ansprechpartner:

 

Trimm dich fit:

  • Übungsleiterin: Monika Mühlenhoff
  • Trainingszeit: montags 20:00 - 21:00 Uhr (Turnhalle Bredenborn)
  • Kontakt: 05276 / 1279

Speck weg:

  • Übungsleiterin: Nicole Müller
  • Trainingszeit: montags 20:00 - 21:00 Uhr (Turnhalle Bredenborn)
  • Kontakt: 05276 / 952325

Trommel dich fit:

  • Übungsleiterinnen: Nicole Müller und Melanie Ruberg
  • Trainingszeit: dienstags 18:00 - 19:00 Uhr (Sommerzeit) bzw. 19:00 - 20:00 Uhr (Winterzeit) (Turnhalle Bredenborn)
  • Kontakt: 05276 / 952325 bzw. 05276 / 986985

Rolle rückwärts:

  • Übungsleiterin: Marlene Seltrecht
  • Trainingszeit: dienstags 19:00 - 20:00 Uhr (Turnhalle Bredenborn)
  • Kontakt: 05274 / 1728

Flotte Motten:

  • Übungsleiterin: Ulrike Lücke
  • Trainingszeit: mittwochs 20:00 - 21:00 Uhr (Turnhalle Bredenborn)
  • Kontakt: 05276 / 1628

 

Fit-Mix - Verein statt Studio:

  • Übungsleiterin: Sabrina Oetken
  • Trainingszeit: freitags 19:00 - 20:00 Uhr (Turnhalle Bredenborn)
  • Kontakt: 0151 / 74201997